[GadgetStyle] Mario-PC-Pilz von 8BitBuilder: Teuer aber geeky-cool

30. April 2012 | by Dieter Jirmann

mario

Die Schar der Super Mario-Freunde ist ja einigermaßen unüberschaubar, und so – so dürfte sich der Bastler 8BitBuilder gedacht haben – lässt sich sicher auch jemand finden, der 1.600 Dollar locker macht, nur um einen Windows-Rechner auf oder unter dem Schreibtisch stehen zu haben, der aufs Schönste an ein wichtiges Utensil der Klempner-Games erinnert.

Billig ist dieser Pilz nicht, aber angeblich steckt ein ganzer Monat Arbeit in dem handgefertigten Gehäuse (inklusive Einrichtung des Rechners), und auf jeden Fall erhält man so ein Einzelstück.

Wer die Idee mag, aber gerne ein anderes Motiv verwenden würde, kann sich übrigens direkt mit dem 8BitBuilder in Verbindung setzen, und der verspricht, dann sein Möglichstes zu tun.

 

mario

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben