Braven Six: Lautstärke zum Zusammenstöpseln

26. April 2012 | by Dieter Jirmann

speaker
Mobillautsprecher sind ja in der Regel nicht so wirklich leistungsstark – dieses Problem sollen die Geräte der Reihe Braven Six lösen.

Bei diesen Bluetooth-Lautsprechern stöpselt man nämlich immer eins ins andere, bis man der Meinung ist, nun sei es gut mit der Lautstärke.

Einzeln bringen es die Lautsprecher auf jeweils 3W Leistung, sie haben einen kleinen passiven Subwoofer, ein Duplex-Mikrophon und einen USB-Port und lassen sich mittels 3,5-mm-Audiobuchse mit einander verbinden.

Es gibt drei verschiedenen Modelle zu Preisen zwischen 150 und 190 Dollar, die sich wesentlichen durch die Laufzeit unterschieden (von 14 bis 20 Stunden).

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. Stickyy says:

    X-Mini Happy kann das auch, kostet knappe 50€ liefer SD Slot mit (integrierter MP3 Player)
    Er hat einen Klinken eingang und einen Klinken ausgang, somit kann man kopfhörer an ihn stecken oder ihn als Box für ein Handy benutzen. Auf Youtube gibt es Videos wie 10 und mehr solche geräte zusammengesteckt werden.
    Die Dinger haben einen Relativ guten Bass (er hüpft von allein davon) Sind laut, und ein bisschen kleiner und billiger wie obrige Lösung. Den X-Mini Lautsprechern fehlt nur noch Bluetooth

Antwort schreiben