[People@Light+Building] Freund der Couch-Kartoffeln

20. April 2012 | by Mathias Rittgerott

People @ Light-Building

Herbert Christ ist sicherlich kein fauler Mann. Von Berufs wegen befasst er sich jedoch damit, wie man faulen Leuten des Leben erleichtern kann. Natürlich würde das der Referatsleiter Technik beim Handwerksverband niemals so sagen.

Sie stehen hier im E-Haus. Warum soll im Haus alles elektronisch vernetzt sein?

Es geht um Komfort. Ich kann vom Sofa aus per Knopfdruck ein Fenster kippen und den Rollladen runterlassen. Das geht ganz einfach mit dem iPad in der Hand. Von unterwegs kann ich überprüfen, ob der Herd aus ist. Außerdem spart man Strom.

Wie das?
Ich kann mein Haus so programmieren, dass die Waschmaschine angeht, sobald die Solarzellen auf dem Dach genug Strom liefern. Morgens habe ich vielleicht im Wetterbericht gesehen, dass ab dem Nachmittag die Sonne scheinen wird.

Und dieser sonderbare Spiegel. Im Glas flimmert eine Fernsehsendung. Was soll das?

Damit kann ich im Bad fernsehen. Beim Zähneputzen oder Rasieren schaue ich das Morgenmagazin und gehe informiert aus dem Haus. Da weiß ich bescheid, was über Nacht in der Welt passiert ist.

Gibt´s das schon?
Das kann man alles schon kaufen. Die Produkte sind allerdings noch nicht so bekannt.

______________________________________________

People @ Light+ Building
Zur Serie People@Light+Building 2012

Die Light+Building ist die Weltleitmesse für Architektur und Technik. Wir wollen wissen, wer diesen gigantischen Laden eigentlich schmeißt – und haben uns für euch umgesehen und spannende Leute porträtiert, die das Mega-Event in Frankfurt am Main hinter den Kulissen möglich machen. Mehr als 2.100 Aussteller zeigen auf dem Messegelände vom 15. bis zum 20. April ihre Neuheiten. Im letzten Jahr wurden 183.000 Besucher aus aller Welt gezählt.

Eine Übersicht aller Kurzporträts aus der Reihe People@Light+Building findet ihr hier. Eine Gesamtübersicht aller Artikel zur Light+Building bei TechFieber gibt es hier. Und wer noch mehr zur Messe und dem Profil der Light+Building wissen möchte, findet diese Info hier.

Foto: Eric Vazzoler/Zeitenspiegel

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben