[People @ Light+Building] Siegerin aus Indien

20. April 2012 | by Mathias Rittgerott

people @ Light-Building Alpa Shikre

Alpa Shikre ist gerade aus Indien in Frankfurt angekommen. Fast ohne Umweg ist die Architektin zur Messe gefahren, um bei der Preisverleihung des AIT Awards dabei zu sein. Sie ist das erstes Mal nach Deutschland gekommen und räumt gleich einen zweiten Platz ab.

Der Preis wird von einer deutschen Fachzeitschrift ausgelobt. Wie haben Sie in Indien davon erfahren?
So etwas spricht sich unter Kollegen rum. Von Mund zu Mund. Außerdem haben wir sozusagen offiziell über einen Sponsor vom Preis gehört.

Sind Sie extra aus Indien eingeflogen?
Ja, ich bin heute früh angekommen. Das Treffen bildet eine globale Plattform, da muss man hin.

Und die Messe? Ist die interessant für Sie?
Licht ist immer wichtig. In Gebäuden und außerhalb. Energie ist genauso wichtig. Bei 40 bis 50 Prozent unserer Projekte geht es auch ums Energiesparen. Wir haben eines der sparsamsten Krankenhäuser in ganz Asien geplant.

Für was wurden Sie jetzt ausgezeichnet?
Für das Office einer Kommunikationsagentur. Interessant finde ich, dass in unserer Kategorie sechs Projekte nominiert wurden und davon vier aus Indien sind.

______________________________________________

People @ Light+ Building
Zur Serie People@Light+Building 2012

Die Light+Building ist die Weltleitmesse für Architektur und Technik. Wir wollen wissen, wer diesen gigantischen Laden eigentlich schmeißt – und haben uns für euch umgesehen und spannende Leute porträtiert, die das Mega-Event in Frankfurt am Main hinter den Kulissen möglich machen. Mehr als 2.100 Aussteller zeigen auf dem Messegelände vom 15. bis zum 20. April ihre Neuheiten. Im letzten Jahr wurden 183.000 Besucher aus aller Welt gezählt.

Eine Übersicht aller Kurzporträts aus der Reihe People@Light+Building findet ihr hier. Eine Gesamtübersicht aller Artikel zur Light+Building bei TechFieber gibt es hier. Und wer noch mehr zur Messe und dem Profil der Light+Building wissen möchte, findet diese Info hier.

Foto: Eric Vazzoler/Zeitenspiegel

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben