[People @ Light+Building] Wo der Hammer klemmt

20. April 2012 | by Mathias Rittgerott

people @ Light-Building Hau den Lukas Philipp Burckhardt

Philipp Burckhardt drischt mit einem Hammer auf den Metallblock ein, dass es knallt. So kräftig wie er kann. Zig Zuschauer gucken ihm zu, fröhliche Holländer fangen an zu singen. Doch beim Hau den Lukas am Tower 185 klemmt etwas. Eigentlich saust ein Lichtbalken um so höher den Turm hinauf, je doller jemand auf die Kiste haut. Der Student versucht, den Schaden zu beheben.


Was ist los? Zu schwach?

Da hat sich was verkeilt. Die Dauerbelastung ist schuld. Seit Sonntag haben so viele Leute beim Hau den Lukas ihre Kraft gemessen. Heute hat das Gerät schon dreimal gestreikt.

Wer traut sich am ehesten, sich beim Zuschlagen zu blamieren?
Das sind ganz klar Männer. Jeder will den anderen übertrumpfen. Doch auch Frauen und Kinder machen mit.

Die tätscheln den Lukas bestimmt so schwach, dass der Lichtbalken nur wenige Meter hoch schleicht.
Von wegen. Oft staunen die Männer, dass ihre Frauen stärker sind. Die können es oft selbst kaum glauben.

Geht das mit rechten Dinge zu?

Nö. Wir haben einen kleinen Schalter mit den Stufen Kinder, Frauen, Männer und extraschwer. Das ist natürlich etwas gemogelt. Aber das weiß ja niemand.

______________________________________________

People @ Light+ Building
Zur Serie People@Light+Building 2012

Die Light+Building ist die Weltleitmesse für Architektur und Technik. Wir wollen wissen, wer diesen gigantischen Laden eigentlich schmeißt – und haben uns für euch umgesehen und spannende Leute porträtiert, die das Mega-Event in Frankfurt am Main hinter den Kulissen möglich machen. Mehr als 2.100 Aussteller zeigen auf dem Messegelände vom 15. bis zum 20. April ihre Neuheiten. Im letzten Jahr wurden 183.000 Besucher aus aller Welt gezählt.

Eine Übersicht aller Kurzporträts aus der Reihe People@Light+Building findet ihr hier. Eine Gesamtübersicht aller Artikel zur Light+Building bei TechFieber gibt es hier. Und wer noch mehr zur Messe und dem Profil der Light+Building wissen möchte, findet diese Info hier.

Foto: Eric Vazzoler

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben