[People @ Light+Building] Der Hotelbaumeister

20. April 2012 | by Mathias Rittgerott

http://photos.techfieber.de/wp-content/uploads/2012/04/people_AT_Light-Building_534.jpg

Rens-Wouter Gielen hat die Beine übereinander geschlagen und wartet auf das Urteil. In die erste Reihe des Saales Harmonie hat er sich gesetzt. Der junge Architekt ist für den AIT Awards nominiert. In 22 Kategorien haben Baumeister aus aller Welt 1600 Arbeiten eingereicht. Am Ende gewinnt Gielen Platz zwei und läuft strahlend mit seiner Urkunde zum Sektempfang.

Wofür haben Sie den Preis bekommen?
Wir haben in der Kategorie Hotel Innenarchitektur mitgemacht. Unser Projekt war die Einrichtung des „Teaching Hotel“ in Maastricht. Hotels sind die Spezialität von Star Design BV, unserem Büro.

Wie wichtig ist der Preis für Sie?
Es gibt wichtigere, aber er ist eine gute Auszeichnung. Nett, ihn zu haben. Toll ist, dass wir Kollegen aus vielen Ländern treffen. Halb Europa ist vertreten. Inder sind dabei.

Auf der Messe haben wir bereits einige Holländer getroffen. Haben Sie eine Erklärung dafür?
In Holland haben wir keine Messe wie diese. In Frankfurt kommt die ganze Branche zusammen. Das ist spannend. Wir haben leider wenig Zeit, nächstes Mal sind wir länger hier.

______________________________________________

People @ Light+ Building
Zur Serie People@Light+Building 2012

Die Light+Building ist die Weltleitmesse für Architektur und Technik. Wir wollen wissen, wer diesen gigantischen Laden eigentlich schmeißt – und haben uns für euch umgesehen und spannende Leute porträtiert, die das Mega-Event in Frankfurt am Main hinter den Kulissen möglich machen. Mehr als 2.100 Aussteller zeigen auf dem Messegelände vom 15. bis zum 20. April ihre Neuheiten. Im letzten Jahr wurden 183.000 Besucher aus aller Welt gezählt.

Eine Übersicht aller Kurzporträts aus der Reihe People@Light+Building findet ihr hier. Eine Gesamtübersicht aller Artikel zur Light+Building bei TechFieber gibt es hier. Und wer noch mehr zur Messe und dem Profil der Light+Building wissen möchte, findet diese Info hier.

Foto: Eric Vazzoler/Zeitenspiegel

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben