[People@Light+Building] Der Fernsehkoch

18. April 2012 | by Torben Dietrich

People@Light+Building

In einem großen Zelt in der südöstlichsten Ecke des Messegeländes sitzt Koch Roland Meyer zwischen Gemüsekisten und Getränkekästen. Neben ihm ein Energydrink aus der Dose. Zu Hause in Österreich ist er Showkoch für ein TV-Studio, ein Eventkoch. Hier auf der Light+Building beliefert er die Firma Zumtobel mit vielen Köstlichkeiten.

Du siehst müde aus.
Wir haben gerade fünf Minuten Pause. Nach 1400 bis 1500 ausgelieferten Portionen und bald 14 Stunden Arbeit haben wir uns das verdient, denke ich.

Was gab es heute?

Es gab eine Nudelpfanne mit Bärlauch, Spargel und Bauchspeck. Jetzt liefern wir gleich die Antipasti.

Und ihr? Esst ihr was Schnelles zwischendurch oder gibt es abends einfach mal Fast Food?
Fast Food? Ach was. Wir haben die komplette Verpflegung mitgenommen. Für zwanzig Leute, alles einzeln vakuumverpackt. Gestern hatten wir zum Beispiel Kalbsrücken mit Spätzle, heute gibt es Rindergeschnetzeltes mit Kokos.
______________________________________________

People @ Light+ Building
Zur Serie People@Light+Building 2012

Die Light+Building ist die Weltleitmesse für Architektur und Technik. Wir wollen wissen, wer diesen gigantischen Laden eigentlich schmeißt – und haben uns für euch umgesehen und spannende Leute porträtiert, die das Mega-Event in Frankfurt am Main hinter den Kulissen möglich machen. Mehr als 2.100 Aussteller zeigen auf dem Messegelände vom 15. bis zum 20. April ihre Neuheiten. Im letzten Jahr wurden 183.000 Besucher aus aller Welt gezählt.

Eine Übersicht aller Kurzporträts aus der Reihe People@Light+Building findet ihr hier. Eine Gesamtübersicht aller Artikel zur Light+Building bei TechFieber gibt es hier. Und wer noch mehr zur Messe und dem Profil der Light+Building wissen möchte, findet diese Info hier.

Foto: Antonia Zennaro/Zeitenspiegel

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben