[People@Light+Building] Und er läuft und läuft und läuft

17. April 2012 | by Torben Dietrich

People@Light+Building

Geschickt lenkt der Mann mit Cowboyhut und rotem Schal auf seinem Metallroller durch die eiligen Menschen vor dem Eingang zu Halle 1. Der Mann mit Hut, das ist Rudi Neumann-Leimgruber, in der Szene bekannt unter dem Namen Rudi NL.

Ihr Fahrstil wirkt ziemlich souverän.

Dieses kleine Fahrzeug und ich, wir sind ja auch schon an einander gewöhnt.

Inwiefern?

Nun, der Roller begleitet mich jetzt seit 20 Jahren auf verschiedene Messen. Der kommt immer mit ins Flugzeug.

Was für Messen sind das?

Vor allem Licht, Design, Innenarchitektur.

Und wo?
Auf der ganzen Welt. In Mailand, Utrecht, New York…

Sie beide sind also ein eingespieltes Paar.
Das kann man so sagen. Das hier ist schließlich der K2, der Käfer unter den Rollern. Wird schon lange nicht mehr gebaut und läuft immer noch.

Foto: Antonia Zennaro/Zeitenspiegel
______________________________________________

People @ Light+ Building
Zur Serie People@Light+Building 2012

Die Light+Building ist die Weltleitmesse für Architektur und Technik. Wir wollen wissen, wer diesen gigantischen Laden eigentlich schmeißt – und haben uns für euch umgesehen und spannende Leute porträtiert, die das Mega-Event in Frankfurt am Main hinter den Kulissen möglich machen. Mehr als 2.100 Aussteller zeigen auf dem Messegelände vom 15. bis zum 20. April ihre Neuheiten. Im letzten Jahr wurden 183.000 Besucher aus aller Welt gezählt.

Eine Übersicht aller Kurzporträts aus der Reihe People@Light+Building findet ihr hier. Eine Gesamtübersicht aller Artikel zur Light+Building bei TechFieber gibt es hier. Und wer noch mehr zur Messe und dem Profil der Light+Building wissen möchte, findet diese Info hier.

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben