[Light+Building] Wettbewerb Design Plus prämiert innovative Produkte

15. April 2012 | by Arwen Möller

[Light+Building] Wettbewerb Design Plus prämiert innovative Produkte

Mit niemand Geringerem als dem Rat für Formgebung, dem auf Bundesebene agierenden Kompetenzzentrum für Design, lädt die Messe Frankfurt in diesem Jahr wieder zum Wettbewerb „Design Plus powered by Light+Building“. Im Fokus der Fachjury: das Innovationsgehalt und die zukunftsweisenden Produktleistungen aus dem Bereich Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation.

Design, Ökologie und Technologie – das sind die Kategorien, in denen die Juroren die eingereichten Produkte bewerten. Am Wettbewerb „Design Plus powered by Light+Building“ können die in diesem Jahr über 2.100 Aussteller der Light + Building, Studierende und junge Absolventen der Studiengänge Produkt- und Industriedesign und Architektur-/Innenarchitektur teilnehmen.

Die prämierten Produkte werden im Rahmen einer eigens dafür konzipierten Sonderausstellung während der Light + Building vom 15. bis 20. April 2012 in Halle 1.1 präsentiert. Die feierliche Preisverleihung findet am Sonntag, 15. April 2012 um 16 Uhr auf dem Areal der Ausstellung statt.

Bei der letzten Light+Building 2010 hatten sich 385 Aussteller und Nachwuchsdesigner beim damals neu ausgerichteten Wettbewerb der Messe Frankfurt beworben, in dem die Wettbewerbe „Design Plus“ und „Lights of the Future“ der Weltleitmesse für Architektur und Technik zusammengefasst wurden. Den Preis „Design Plus“ verleiht die Messe Frankfurt seit 28 Jahren. Und so ist die Auszeichnung als Gütesiegel weltweit etabliert und anerkannt.

Der Zusatz „powered by Light+Building“ bezieht sich nicht nur auf die Neukonzeption des Preises, sondern soll auch die Messethemen in den Fokus rücken. Leitthema der Light+Building 2012 ist wieder Energieeffizienz. Weitere Schwerpunkte sind die Digitalisierung von Licht und Gebäude und das Gebäude als grünes Kraftwerk.

[Link] [Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH/Jochen Günther]

___________________________________________

Eine Gesamtübersicht aller Artikel zur Light+Building bei TechFieber gibt es hier. Eine Übersicht aller Kurzporträts aus der Reihe People@Light+Building findet ihr hier. Und wer noch mehr zur Messe und dem Profil der Light+Building wissen möchte, findet diese Info hier.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben