[Web] „Gute Dinge die lächeln“: Online-Shop Entia macht eBooks sozialer

12. April 2012 | by Arwen Möller

Online-Shop Entia: Soziales eBook lesen leicht gemacht

Wenns um eBooks, iPads und Tablets geht, kann’s oft gar nicht spacig und stylisch genug sein. Schon mal an den sozialen Aspekt beim derartigen Lesen, Blättern, Tippen gedacht?

Der Online-Shop Entia denkt nur so. Denn über www.entia.de werden unter dem Motto „Gute Dinge die lächeln“ nur Produkte aus anerkannten Behindertenwerkstätten vertrieben. Aktuell sind 43 Werkstätten mit über 700 Produkten in dem Online-Shop vertreten.

„Wenn Sie jetzt an Besen und Weihnachtskarten denken, dann lassen Sie sich mal überraschen“, lacht Geschäftsführer Michael Ziegert. Denn neu im Sortiment befindet sich: der „eBook-Reader“. 34,90 Euro kostet das gute und soziale Stück, das weniger als eBook-„Reader“ im eigentlichen Sinne, sondern als Ablagestation von eBooks oder Tablets dient. Zwei Edelmetallstangen mit Hütchen aus hochwertigem Silikon sorgen für sicheren Halt bei Kindle, iPad und Co.

Und insbesondere auch die Ökos unter den digitalen Lesern kommen mit dem Entia-Gadget voll auf ihre Kosten. Denn den sozialen eBook-Reader gibt es in drei verschiedenen Holzsorten: Erle, Esche und Buche. Insgesamt also ein naturnahes Gadget fürs gute Gewissen – made by Lebensgemeinschaft Eichhof.

[Link] [Foto: Entia]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Comment (1)

Antwort schreiben