Achtung, iPhone Geheimagenten unterwegs

27. März 2012 | by Dieter Jirmann

mikro

Das erste, was mir bei beim Anblick des Tomko Transceivers und seines Nutzers in den Sinn kam, war natürlich das klassische Sabotage-Video der Beastie Boys.

Und ehrlich gesagt: Wer sich nicht dafür erwärmen kann und auch sonst kein Retro-Herz hat, wird mit dem Ding nicht viel anfangen können.

Schließlich ist es eigentlich nicht mehr als ein externes Mikro fürs iPhone, und man muss schon etwas Phantasie und Selbstverblendung aufwenden, um sich damit in die Welt der Geheimagenten zu versetzen.

Aber man kann’s ja mal probieren – kostet ja nur 20 Dollar.
mikro

[Link] [Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben