[Mobile] Intel-Atom-Prozessoren bekommen vier Kerne, bessere Grafik

Verschiedene Quellen bestätigen mittlerweile übereinstimmend die Gerüchte, wonach Intel seine Low-Power-CPU-Reihe Atom gründlich überarbeiten will.

Die Rede ist dabei von einem Wechsel von Dualcore auf Quadcore-Architektur und einer Integration der sehr ordentlichen Ivy Bridge Grafikeinheit, wie sie derzeit in den hochperformanten Core-Prozessoren zu finden ist. Unter dem Codenamen Valley View, hergestellt im 22nm-Prozess und in einem nach wie vor stromsparenden Paket angeliefert, könnte der neue Atom das Rennen mit den forschrittlichen ARM und AMD-Chips zumindest noch eine Weile aufrecht erhalten.

[Link]

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.