[CeBIT] Sharkoons neue Waffen für die Gamerhand

6. März 2012 | by Bianca Appelmann

[CeBIT] Sharkoons neue Waffen für die Gamerhand

Zombie-Invasionen und Monsterüberfälle werden nun mal nicht mit einem Stöckchen zurückgeschlagen, da braucht man schon ein wenig mehr. Und so finden sich auf der CeBIT auch zu Hauf Anbieter von Gaming-Peripherals wie beispielsweise Sharkoon ein, um ihre neuen Line-ups zu präsentieren. Und Sharkoon zeigt auf der CeBIT Teile gleich drei neuer Serien, Dark Glider, Drakonia und Squad. Die brandheiße Dark Glider Lasermouse – bereits von Sharkoon seit einer kurzen Zeit angekündigt – sticht optisch schon mal durch die gummierte Oberfläche hervor. Zu einem 256 kB onboard-Speicher gesellt sich ein vier-Wege Mausrad, zehn programmierbare Tasten, die aktuellste Version des Avago-ADNS-9500-Lasersensors (bis zu 6.000 DPI, Bildfrequenz 11.750 FPS), ein Weight-Tuning-System und ein leuchtend rotes LCD. Was die Dark Glider als Waffe so gefährlich macht, ist aber ihre Schnelligkeit: Bewegungen mit einer Beschleunigung von bis zu 30 g verarbeitet sie verlustfrei und ohne Verzögerung. Die Reaktionszeit der Tasten gibt Sharkoon mit einer Millisekunde an.

Die Drakonia-Mouse ist ihrem Namen entsprechend mit einem grünen Drachenschuppendesign in Hochglanzoptik zu haben, Weight-Tuning, Laser-Sensor, Schnelligkeit und onboard-Speicher, alles wie bereits bei der Dark Glider gehabt, nur sind es hier tatsächlich elf Tasten, die man sich gemäß den Bedürfnissen zurechtprogrammieren kann. Deutliche Unterschiede gibt es aber zur Squad Mouse. Zwar hat auch sie eine gummierte Oberfläche, ist aber für kleinere Hände konzipiert, misst 116,5 auf 79 auf 40 Millimeter und muss zunächst einmal mit sechs Programmtasten auskommen. Sharkoon gibt hier eine Abtastrate von 1.600 DPI an.

Erwartet werden die drei Lasermäuse für April 2012, dann sollen sie für etwa 40 Euronen (Dark Glider), 26 Euro (Drakonia) und knapp 13 Euro über den Ladentisch gehen. Wer sich vorab informieren möchte sollte sich schleunigst bis spätestens Samstag zur CeBIT, Planet Reseller begeben, in Halle 15, Stand F44 findet man die Sharkoon Lasermäuse bei Wave Computersysteme.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben