[Green] Not green? Studie: Jeder 4. Konzern schweigt zu Nachhaltigkeit

28. Februar 2012 | by TechFieber.de

green studie greentechDeutsche Grossunternehmen: Gar nicht grün, oder was? BMW, Siemens und BASF sind die deutschen Großunternehmen, die die Öffentlichkeit am besten über die sozialen und ökologischen Folgen ihres Geschäfts informieren.

Das ergab eine Analyse von Nachhaltigkeitsberichten der 150 größten deutschen Unternehmen – das sog. IÖW/Future-Rankings. Besonders auffällig: Ein Viertel der Unternehmen gibt keine gesonderten Informationen zum Thema Nachhaltigkeit heraus.

Es ist bereits die achte Auflage des IÖW/Future-Rankings. Grundlage sind Informationen, die Unternehmen zum Thema Nachhaltigkeit für einen klar umrissenen Berichtszeitraum veröffentlichen: von Broschüren über Websites bis hin zu eigenständigen Nachhaltigkeitsberichten. IÖW und Future begutachten unter anderem, wie gut die Unternehmen über ökologische und soziale Aspekte der Produktion, ihre Verantwortung in der Lieferkette und über Nachhaltigkeitsstrategien und -ziele informieren.

Mehr zum Thema bei Zeit.de

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben