Das Ende naht (aber nicht so bald) für Windows Vista und 7

23. Februar 2012 | by Dieter Jirmann

logo
Immer dann wenn ein neues OS auf den Markt kommt, müssen die Alten weichen.

So will es vielleicht nicht die Evolution, ganz sicher aber wollen es die Anbieter der Betriebssysteme. Und so lässt Microsoft schon mal verkünden, wann denn das Aus für Windows Vista und 7 in Sicht kommt.

Hektik ist nicht geboten, denn allzu bald ist das nicht.

Der Support für so genannte Mainstream-User von Windows Vista soll erst am 11.April 2017 enden, und wer Windows 7 auf seiner Kiste hat, bekommt Zeit bis zum 14. Januar 2020. Und selbst XP wird bis zum 8. April 2014 unterstützt.

[Link] [Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben