ReBrick: Lego hat sein eigenes soziales Netzwerk

1. Februar 2012 | by Dieter Jirmann

lego

Es lässt sich erstmal ganz bescheiden an, aber ich tippe schon, dass ReBrick schnell kräftig wachsen wird.

Schließlich handelt es sich um ein soziales Netzwerk für Lego-Fans, und von denen gibt es ja nicht gerade wenige.

Einstweilen sind die Funktionen von ReBrick noch überschaubar. Man kann Bookmarks von Lego-Konstruktionen teilen, Kommentare abgeben und Klein-Communities gründen.

Rebrick lässt sich auch mit etablierten Social Networks verknüpfen, und wer mag, kann einen zusätzlichen Button in seinen Browser installieren, den man anklickt, wenn man irgendwo im Web ein Lego-relevantes Thema findet, um dieses dann bei ReBrick zu publizieren.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben