Hände weg vom Tablet

30. Januar 2012 | by Dieter Jirmann

tablethalter

Mir selbst ist eigentlich noch nie der Gedanke gekommen, dass ich für meinen eBook-Reader ein Gestell wie Flote benötigen könnte, aber offenbar gibt es ja Menschen, die der Meinung sind, das sei genau das, was sie brauchen.

Und so haben sie bei Kickstarter bereits mehr als 10.000 Dollar für die Realisierung von Flote zusammengebracht.

Zugegebenermaßen würde sich die Vorrichtung in einem Wohnzimmer voller Designmöbel nicht schlecht machen, und in Kombination mit einem iPad ist das sicher sehr ästhetisch anzusehen – allerdings nicht billig.

Für den Luxus nämlich, mit seinen Händen was anderes zu machen, während man Reader oder Tablet betrachtet, sind nämlich 245 Dollar fällig – und das ist dann ja mehr als man z.B. für den Kindle Fire zahlt …

[Link]

Comment (1)

Antwort schreiben