[CES] Monitoring via Smartphone: Samsung-Überwachungskamera IP Smartcam schickt Bilder aufs Handy

10. Januar 2012 | by Alex Reiger

samsung IP smartcam
Hat sich da etwas an der Haustür bewegt? Eine Überwachungskamera von Samsung soll helfen, aus der Ferne nach dem Rechten zu sehen. Sie wurde auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt.

Die IP Smartcam schickt mit Hilfe einer Applikation einen Alarm aufs Smartphone, wenn sie Bewegungen oder laute Geräusche registriert. Zusätzlich zeichnet sie die 30 Sekunden nach dem Ereignis auf. Nutzer können zudem live verfolgen, was vor der Kamera passiert. Die Einrichtung der Überwachungskamera, die auf der CES in Las Vegas (10. bis 13. Januar) präsentiert wurde, ist dem Hersteller zufolge einfach. Angeschlossen wird die Kamera über WLAN. Die Überwachungs-App gibt es für Apple- und Android-Geräte. Die IP Smartcam kommt zunächst nur in den USA für 150 Dollar auf den Markt.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben