[Mobile] Konkurrenz für Siri: Majel

16. Dezember 2011 | by Fritz Effenberger

Die Apple-Sprachsoftware, oder – Sprache-Benutzeroberfläche, Siri bekommt Gerüchten zufolge bereits im Januar oder Februar Konkurrenz aus dem Land der Grossen Weissen Riesen (den mit den bunten Buchstaben im Logo). Benannt werden soll die Android-Sprachsteuerung nach einer Figur aus dem Star-Trek- Universum: Majel Barret.

Die US-Schauspielerin und Ehefrau von Star-Trek-Schöpfer Gene Roddenberry spielte in sämtlichen Iterationen der Star-Trek-Saga mit; unter anderem wirkte sie in Raumschiff Enterprise als Krankenschwester Christine Chapel, in ST: Das nächste Jahrhundert die betazoidische Botschafterin Lwaxana Troi, sowie Rollen in Deep Space Nine. Zudem stellte sie in allem Ausgaben die jeweilige Stimme des Bordcomputers. Eine würdige Namenspatronin, nicht wahr?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben