Asus Zenbook UX31E: Ultraschlankes Notebook im Zeichen des Zen

28. November 2011 | by Karen

zenbook
Ultrabooks sind derzeit der heisseste Trend im Notebook-Segment – entsprechend will auch Asus in diesem Sektor ganz vorne mitmischen. Keine Frage, der taiwanesische Computerbauer Asus hat sich bei der Entwicklung des „Zenbook“ vom Apple MacBook Air inspirieren lassen – denn das neue Asus Zenbook UX31EUX31E wiegt gerade mal 1100 Gramm und ist damit das leichteste Mitglied der Ultrabook-Familie des Laptop-Spezialisten.

Und das Zenbook tritt wie der Apfel-Rivale in einem Aluminium Gehäuse auf, das an seiner höchste Stelle nur 17 mm misst. Eine weite­re Parallele stellt das sehr großzügig ausgelegte Touchpad dar. Angeboten wird das Zen­book in den Größen 11,6 und 13,3 Zoll (bei einer Auflösung von 1600 x 900 Pixeln).

Im Innern werkelt je nach Ausstattungsvariante entweder ein Core-i5- oder ein Core-i7-Prozessor und als Datenträ­ger kommt ein SSD-Laufwerk (125 oder 256 GByte) zum Einsatz.

Die Akkulaufzeit des Zen soll bis zu 8 Stunden betragen, der Preis liegt bei 1000 Euro aufwärts

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben