Facebook: Datenschnüffelei in Zukunft nur mit Zustimmung der Benutzer

11. November 2011 | by Fritz Effenberger

Eine bevorstehende Einigung mit der US-Handelsbehörde FTC (Federal Trade Commission) soll nach einem Bericht des Wall Street Journal dazu führen, dass Nutzer demnächst ihre Einwilligung geben müssen, wenn Facebook deren private Daten einer kommerziellen Verwendung zuführen will.

Bisher musste man sich mühevoll durch die Einstellungen wühlen, bis man den Schalter für “alle intimen Details ausplaudern” fand, und ihn auf Null stellen konnte. Promt wurde das führende Soziale Netzwerk mit einer Reihe von Verbandsklagen überzogen, die zumindest für die Zukunft zu einem sensibleren Umgang mit unseren Daten sorgen wird.

[Link] [pic inajeep cc by]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben