[Music] Audio Cleaning Lab MX: Schallplatten ins Digi-Zeitalter retten

10. November 2011 | by Karen

Schallplatten retten
Nun ist es ganz einfach, die guten alten Platten und Kassetten ins Digital-Zeitalter hinüberzuretten: Mit dem Software-Paket Audio Cleaning Lab MX lassen sich Lieblings-Schalplatten aus dem Keller ganz bequem und schnell auf den heimischen Computer überspielen und dazu auch noch komfortabel bearbeiten, sprich etwa störendes Knistern oder Rauschen kann eliminiert werden.

Insgesamt über 300 Voreinstellungen sollen das Entfernen von Störgeräuschen schnell und ohne Fachkenntnis ermöglichen. Aufnahmen können dabei aus dem Programm heraus in andere Magix-Programme exportiert werden.

Das gut 50 Euro teure „Audio Cleaning Lab MX Software“-Paket eignet sich zudem auch generell zur Optimierung von Tonaufnahmen. Dabei lassen sich laut Hersteller noch mehr Störenfriede mit nur einem Mausklick entfernen – zum Beispiel Windgeräusche aus Sprachaufzeichnungen.

Neu ist eine Turbo Tape-Funktion für Kassetten, die mit High Speed Dubbing aufgenommen wurden. Magix hebt besonders die Fähigkeiten der Software hervor, auch erhebliche Störgeräusche im Nachhinein zu entfernen.

Die Software gibt es optional auch im Bundle namens „Retten Sie Ihre Schallplatten & Kassetten! 4“ für 80 Euro mit einem speziellen USB-Phono-Verstärker, worüber sich ein Plattenspieler direkt am Rechnern anschließen lässt.

[www.magix.de]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben