Google plant Glasfaser-Internet in Europa

25. Oktober 2011 | by Fritz Effenberger

Nicht, dass es nicht schon Glasfaser in Europa gäbe. Aber nicht überall. Google Senior Vice President David Drummond erzählte bei einem Treffen im französischen Industrieministerium, sein Unternehmen denke über einen Glasfaserausbau in einem europäischen Land nach, ohne aber Details zu verraten.

Für Google hätte eine solche Aktion durchaus Sinn, würde sie doch ein Gegengewicht zu den Telekomkonzernen wie auch den Ansprüchen der politischen Kräfte des alten Kontinents bilden. Nach Erwartungen den EU-Kommission sollen Internetdienste schon in drei Jahren in Europa jährlich 800 Milliarden Euro erwirtschaften udn damit 5,8 Prozent des Bruttoprodukts bilden.

[Link] [Pic Gerrit Quast cc by sa]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben