Toshiba MK3001GRRB/R Harddisk: Klein und superschnell

13. Oktober 2011 | by Fritz Effenberger

Der japanische Technologiekonzern Toshiba bleibt auf Innovationskurs, diesmal mit der MK3001GRRB/R Festplatte. Trotz des 2,5-inch-Formats ist die schlanke Speicherkiste nicht in erster Linie für Notebooks oder PMPs gedacht, das erschiesst sich schon aus ihren technischen Eckdaten.

Mit 300 GB Speicherkapazität spielt die neue Toshiba sicher nicht in der Oberliga, da können andere 2,5inch-Platten viel mehr aufnehmen. Der zentrale Punkt ist, dass sie mit bis zu 15.000 Umdrehungen pro Minute rotiert, Daten also richtig schnell findet, schreibt oder liest. Eine typische Serverfestplatte, genau richtig für den dezentralen, aber unersättlichen Speicherbedarf unserer digitalen Zivilisation. Die 300er und ihre kleine Schwester mit der halben Speicherkapazität werden gegen Ende des Winters zu haben sein.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben