[TechWissen] Was bedeutet eigentlich Rom?

12. Oktober 2011 | by TechFieber.de

Ein ROM ist ein Datenspeicher. Die Abkürzung steht für „Read Only Memory“ (zu deutsch: nicht beschreibbarer Speicher). Teilweise wird auch der Begriff Festwertspeicher verwendet. Am geläufigsten ist die Bezeichnung ROM bei CDs und DVDs.

Verwendung findet sie aber auch bei Videospielern: So bezeichnet man Kopien von Spielkonsolen-Titeln, die per Emulator auch auf dem PC laufen, in der Regel als ROM. ker/dapd

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben