Buchmesse: Apple-Händler lädt ins iPad-Restaurant

8. Oktober 2011 | by TechFieber.de

Buchmesse: Apple-Händler lädt ins iPad-Restaurant

Lustige Promo-Idee: Die Frankfurter Buchmesse steht vor der Tür und der Gadget-Händler Arktis.de lädt gemeinsam mit dem Kochbuchverlag Tre Torri (entdeckte z.B. Alfred Biolek) in ein echtes „iPad-Restaurant“: Im „Trilogie“ können Besucher auf ihren iPad-Tablet-Compputer in der kulinarischen Datenbank Saporipedia blättern, den E-Roman “HAARP – Der Aurora-Effekt” anlesen.

Arktis.de sorgt eigenem Bekunden nach „für anregende Unruhe“ auf der Frankfurter Buchmesse. Der Online-Händler für Apple-Zubehör präsentiert auf der Messe den iPad-Ständer als Grundlage für das schwebende e-Book. Geschäftsführer Rainer Wolf, seit Monaten Bestsellerautor in den e-Book-Charts, gibt dem Nachwuchs „wertvolle Tipps“.

Der Apple-Händler arktis.de selbst ist am Gemeinschaftsstand bei Poisipedia STORYDRIVE HALLE OS.0, Stand A701) anzutreffen.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben