Mozilla blockt McAfee Firefox-Add-On

6. Oktober 2011 | by Fritz Effenberger

Schwere Zeiten für die Hersteller von Antivirensoftware. Nachdem Browserentwickler wie Mozilla dazu übergegangen sind, ihre Produkte in höherer Frequenz zu verbessern als das früher der Fall war, kommt es zu Kompatibilitätsproblemen.

Besonders schwer trifft es hier McAfee, deren Firefox Add-Ons wegen einer fünfstelligen Anzahl von berichteten Abstürzen vom Entwickler auf die Blockliste verschoben wurden. Das Problem ist hier für den Antiviren-Anbieter grösser als für den User; letzterer kommt auch ohne browserintegrierten Toolbar gut durchs Leben, während der Security-Software-Anbieter und sein Produkt wieder in die undankbare zweite Reihe verwiesen werden. Womöglich ist ein Security-Toolbar doch keine so gute Idee.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben