IBM zweitwertvollste Tech-Company, Microsoft auf Platz 3

30. September 2011 | by Fritz Effenberger

Das Ende der PC-Ära, auf Raten. IBMs Börsenwert stieg am gestrigen Donnerstag auf einen Rekordwert von 214 Milliarden US-Dollar, während die Microsoft-Aktie nachgab und das Windows-Unternehmen damit auf den dritten Rang der wertvollsten Technologie-Unternehmen verschob:

213,2 Milliarden USD. Natürlich führt Apple immer noch beide Bestenlisten, die der Tech-Firmen als auch die aller Unternehmen überhaupt. Jetzt sind Analysten einig ,dass die Evolution von Big Blue eine gute Idee war, schliesslich stieg der Kurs in den letzten 12 Monaten um 22 %, während Erzrivalen Microsoft 8,8, % einbüsste. Der Trick: IT-Dienstleistungen für Unternehmen und Verwaltung. Da steckt also das grosse Geld drin…

[Link]

 

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben