[Tablets] Amazon greift Apple iPad mit „Kindle Fire“ an

28. September 2011 | by TechFieber.de

 XXXX Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon wird am Mittwoch einen Konkurrenten für Apples erfolgreiches iPad vorstellen. Dies berichten US Medien. Amazons erster eigenen Tablet-PC soll „Kindle Fire“ heißen und mit einer Bildschirmdiagonale von 7 Zoll kleiner als das iPad sein. Zudem soll es nur etwa halb so teuer wie das günstigste iPad sein. Nachteil sei, dass man Apps nur von Amazons eigener Software-Plattform laden könne. Der neue Tablet-PC laufe mit einer Version des Google-Betriebssystem Android, welche von Amazon selbst weiterentwickelt wurde. Amazon wird zugetraut, zu einem starken Herausforderer für Apple und das iPad zu werden. Das Unternehmen habe große Magazin-Verlage wie Condé Nast und Hearst als Partner gewonnen und könne Filme und TV-Sendungen der US-Senderkette Fox online zeigen. Berichten zufolge ist der „Kindle Fire“ technisch mit dem Blackberry-PlayBook verwandt. Bisher konnte kein Anbieter dem Apple iPad ernsthaft Konkurrenz

jur/wat/dts

Comment (1)

  1. Frank says:

    Ich bin gespannt wie das Tablet aussehen wird und was es leisten kann. Auch bin ich gespannt ob es ein Konkurrent für das iPad wird und wie sich die Branche dadurch weiterentwickelt. Die Ansätze gehen in die richtige Richtung.

Antwort schreiben