Qlocktwo zeigt die Zeit ohne Zeiger und Zahlen

20. September 2011 | by Fritz Effenberger

Biegert & Funk hat diesen ausserordentlich geschmackvollen Wecker (ja, kann auch wecken) dabei, Vorname Qlocktwo. Zeigt die Zeit in richtigen Wörtern an, und zwar wahlweise in Deutsch, Englisch, Russisch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Französisch, Spanisch, Italienisch.

Und kommt in 8 wählbaren Farben (Frontplatte auswechselbar) oder mit Stahlfront. Schick. Und jetzt die schlechte Nachricht: 885 Euro zzgl Versand. Naja. Schade.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Comment (1)

  1. GuidoL says:

    mit ein wenig Bastelarbeit und einer Platine von CONRAD lassen sich ueber 800EUR sparen…wenn nicht sogar ueber 840-850EUR :)

    siehe dazu das Umbau-Projekt von
    Martin Steppuhn (ELO-Programmierwettbewerb 2010 Platz 3)
    http://www.elo-web.de/elo/mikrocontroller-und-programmierung/ping-pong/led-wordclock
    und
    http://www.emsystech.de/pages/projekte/wordclock.php

Antwort schreiben