Porsche-Maus und -Pad bringt ordentlich Wrumm auf den Tisch

14. September 2011 | by Dieter Jirmann

Die Maus-/Maus-Pad-Kombination ist meines Wissens nicht das erste Peripherie-Produkt, das sich mit dem Porsche-Logo schmückt, aber schon das erste, das das „Wrumm! Wrumm!“-Gefühl so richtig auf den Schreibtisch holt.

Da darf auch der gestandene Manager den Michel Vailllant in sich herauslassen (natürlich nur in unbeobachteten Momenten), muss allerdings zuvor recht tief in die Tasche greifen.

Für das Maus-Pad (immerhin mit dem gleichen Leder bezogen, das Porsche auch für die Innenausstattung verwendet) sind nämlich 69 Euro fällig, für die Maus (je nach Design) weitere 79 oder 89 Euro. Aber auf jeden Fall besser, als sich im Spielzeugladen erwischen zu lassen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben