[IFA] Stilvoller Fernsehen mit Hannspree

6. September 2011 | by Fritz Effenberger

Hannspree ist einer der beiden Handelsnamen der taiwanischen HannStar Display Corporation, der andere ist Hanns G, den man inzwischen wiederholt auf PC-Monitoren lesen kann.

Ersterer dagegen zeugt von TV-gewordenem Humor, in Bärchen-, Krabben-, Gorilla-, Giraffen und wasweissichwelcher Form. Und in Gestalt eines wirtschaftswunderlichen Auto-Armaturenbretts, etwa eines Ford Granada oder Opel Admiral. Nussbaum, wohin das Auge reicht, dazu Chromleisten und griffige Tasten. Wenn nun die tatsächlichen Strassenpreis in überschaubarem Rahmen bleiben, steht doch einem klar aufgewerteten Fernsehvergnügen nicht viel im Weg, oder?

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben