[Video] Ghost Lampe: Erleuchtung mit Pac-man

1. September 2011 | by Dieter Jirmann

Brando Ghost Lampe

Und hier was von Brando: Weshalb der beliebte asiatische Unfug-Hersteller sein Produkt verschämt „Ghost Lamp“ nennt und nicht gleich mit der Marke Pac-man wirbt, die ihn ja ganz offenbar inspiriert hat, werden wohl eher Juristen erklären können.

Auf jeden Fall kommen Retro-Fans damit für 10 Dollar in den Genuß eines Lämpchens, das sogar weiß, wann Helligkeit benötigt wird.

Die Lämpchen mit USB-Anschluss verfügen nämlich auch noch über einen Sensor, der die Lichtverhältnisse misst und sie bei Bedarf einschaltet.

Die Höhe beträgt 10 cm, wofür auf jedem Schreibtisch Platz sein solle, und das einzige, worüber man sich dann noch beschweren könnte, ist, dass sie sich nicht bewegen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben