[IFA] Kreuzschmerzen ade: Rückenmassage mit 3D-Technik

30. August 2011 | by TechFieber.de

[IFA] Kreuzschmerzen ade: Rückenmassage mit 3D-Technik
Schluss mit dem Kreuz mit den ewigen Kreuzschmerzen und Verspannungen: Mal wieder zu lange vor dem Rechner gesessen oder gedaddelt? Nun schmerzt der Rücken vom viele Sitzen? Anhilfe verspricht die neue Massageauflage MC 290 HD-3D von Beurer. Denn dieser Higtech-Rückenkneter verfügt über vier Shiatsu-Massageköpfe, die mit Hilfe einer speziellen 3D-Wipptechnink die Massage noch wirkungsvoller gestalten sollen.

Wir konnten das Teil bei den IFA Previews im Juli bereits ausprobieren – und befinden: die Rückenmassage mit 3D-Technik funktioniert in der Tat ziemlich gut. Und die Auflage passt garantiert auf jeden (Büro-)Stuhl.

Zudem wartet das Gerät mit zwei höhenverstellbaren Shiatsu-Massagefingern im Nackenbereich auf, um die oft stark verspannte Körperpartie besonders gut zu erreichen. Bei der Auswahl verschiedener Massage-Arten lässt die Sitzauflage keinerlei Wünsche offen: Das Programm reicht von Shiatsu über Roll- und Vibrationsmassage bis hin zu punktueller Behandlung.

Beurer zeigt die Massageauflage MC 290 HD-3D bei der IFA 2011 in Berlin in Halle 4.1, Stand 205

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben