Web-Enthüllungen: Wikileaks veröffentlicht US-Dokumente zur Lage Libyens

24. August 2011 | by Silvia Kling

Web-Enthüllungen:  Wikileaks veröffentlicht US-Dokumente zur Lage LibyensDie Enthüllungsplattform Wikileaks hat nach dem Umbruch in Libyen US-Dokumente über die Lage im Land veröffentlicht. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge handelt es sich dabei um Mitteilungen von US-Diplomaten zur Situation Libyens der 80er Jahre bis zur Rebellion gegen Gaddafis Regierung. „Libyen ist ein wichtiger Partner im Kampf gegen den Terrorismus“, schreiben Diplomaten an US-Senator John McCain im August 2009. „Unsere strategische Partnerschaft in diesem Bereich ist hoch produktiv und nützlich für beide Nationen.“ Weiterhin wolle Libyen „tödliche Waffen“ von US-Firmen kaufen und es wäre hilfreich, wenn der Senator im Kongress dafür sprechen könne. In anderen Dokumenten wird die Position Libyens in der Afrikanischen Union erläutert.
wab/dts

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben