Twitter setzt auf sichere Verbindung

24. August 2011 | by Fritz Effenberger

Schon vor einer ganzen Weile eröffnete das Social Kurznachrichten Network Twitter seinen Nutzern die Option, über das etwas sicherere HTTPS-Protokoll einzuloggen. Sollte man wirklich machen.

Jetzt wird aus der Option eine Voreinstellung, und auch das ist begrüssenswert. Eigentlich sollte alle Webseiten diese Option anbieten, allerdings bedeutet der sichere Login auch, dass weniger Nutzerdaten übermittelt werden. Und somit missbraucht werden können, etwa für erweiterte Werbezwecke. Für uns Surfer allerdings ist es in jedem Fall ein Gewinn, an Sicherheit und Datenschutz, und sollte uns ermuntern, eben solche Angebote vorzuziehen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben