[Music] Wave Cradle Dock: Kurviger Klang für besseren Sound

19. August 2011 | by Dieter Jirmann

wave cradle kurve music iphone

Dieser iPhone-Ständer namens Wave Cradle reklamiert für sich, den Klang der eingebauten Lautsprecher des Telefons deutlich zu verbessern.

Wie er das machen will, erklärt der Hersteller mit einer schematischen Zeichnung, die nun auch dem letzten Audio-Deppen klarmachen soll, wie das so ist mit den Schallwellen.

Wahrscheinlich setzt man dabei auch das Aha-Erlebnis, dass man ja schon als Tourist in dem einen oder anderen mittelalterlichen Rundbau erleben konnte, wie verblüffend klar und deutlich sich Klänge an einer gebogenen Wand auch über längere Distanzen fortpflanzen können.

Ob das allerdings auch mit der Wave Cradle der Fall ist, wage ich mal zu bezweifeln – aber immerhin sieht das Ding ja gut genug aus, dass man sich über eine Investition von 26,50 Dollar nicht komplett ärgern muss, wenn sie nicht den gewünschten akustischen Effekt bringt.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben