[Mobile] App für Versteigerung von Parkplätzen

16. August 2011 | by Fritz Effenberger

Parking Auction ist ein iPhone App, das bisher nur in der New Yorker Manhattan Upper West Side so richtig funktioniert. In Beta, und mit ungewisser Zukunft.

Dabei klingt die Idee so überzeugend: Wer in dieser überfüllten Gegend einen Parkplatz für dein Auto ergattert hat und diesen demnächst wieder verlassen will, hat damit die Möglichkeit, die Information eines in Kürze freiwerdenden Platzes zu Geld zu machen. Das App sendet dann den Ort an den zentralen Server des Dienstes, der verkauft die Information an Suchende. Falls sich allerdings jemand anders die Lücke schnappt, bevor der via Parking Auction dort hin Dirigierte da ist, kommt kein Deal zustande.

Zukunft des Individualverkehrs oder nur eine weitere iPhone-Spielerei?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben