[IFA] GPS-Ortung: Leoworx präsentiert ertmals iNanny car und family

11. August 2011 | by TechFieber.de

iNanny family car GPS
Zum ersten Mal präsentiert der Saarbrücker GPS-Spezialist Leoworx die einbaufähige Ortungslösung iNanny car zur Prävention gegen Auto-, Motorrad-und Bootsdiebstahl. iNanny car eignet sich auch als digitaler
Reisebegleiter, um aktuelle Standorte live zu übermitteln und Wegpunkte aus der Vergangenheit nachzuvollziehen. Permanente GPS-Datenübertragung ermöglicht eine lückenlose, punktgenaue Ortung, die weitaus exakter als die gängige Handyortung ist. Die Daten selbst lassen sich in Echtzeit rund um
die Uhr über das iNanny-Portal anzeigen.

Das Gerät lässt sich schnell und einfach montieren, es ist handlich, robust und wasserdicht – also ideal für die Verwendung auch in Wasserfahrzeugen und Flugzeugen. Neben der exakten Positionsbestimmung und
Echtzeit-Datenübertragung ermöglicht iNanny car die Einrichtung von individuellen Sicherheitszonen und Geschwindigkeitsgrenzen. Werden diese überschritten, sendet iNanny Alarmsignale an die vorher festgelegten
Telefonnummern und E-Mail-Adressen. Die iNanny car verfügt zusätzlich über einen integrierten Reserve-Akku und eine externe GPS Antenne, die ebenfalls Alarm auslöst, sobald sie getrennt wird.

iNanny family mit Notruf-Funktion

Ob für Menschen in Gefahrenberufen oder für das Schulkind, das alleine nach
Hause kommt; ob für den Opa, der den Heimweg nicht mehr sicher findet oder
für den Hund, der gerne mal ausbüxt: die mobile, weitaus kleinere und
leichtere iNanny family besitzt neben allen Funktionen von iNanny car
zusätzlich eine paniksichere Notruftaste, die in Gefahrensituationen zum
Lebensretter werden kann. Darüber hinaus lässt sich bei der iNanny family
die Positionsabfrage auch mittels Handy starten, wenn kein Internet
verfügbar ist. Dafür genügt eine Textnachricht an die iNanny und innerhalb
weniger Sekunden erhält man eine SMS mit den exakten Standortdaten.

iNanny car ist ab der IFA 2011 erhältlich und kostet einmalig 299 Euro (UVP). iNanny family kostet 179 Euro. Hinzu kommt eine monatliche Nutzungsgebühr von 9,99 Euro. Darin enthalten ist die Nutzung des
iNanny Portals inklusive Standortanzeige im Minutentakt ohne Vertragsbindung. Für zusätzliche 14,99 Euro pro Monat gibt es die Europa-Flatrate für ausgewählte Länder.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben