[Mobile] Googler unter Druck: „Android ist unter Beschuss“, jammert Google-Justiziar David Drummond

4. August 2011 | by TechFieber.de

 [Mobile] Googler unter Druck: Android ist unter Beschuss, jammert Google-Justiziar David Drummond Google hat einer Gruppe von Konkurrenzunternehmen vorgeworfen, sich zum Kampf gegen die Handy-Plattform Android verbündet zu haben. „Android ist unter Beschuss“, lamentiert jetzt Google-Justiziar David Drummond im offiziellen Google-Firmenblog. Mit dem Erwerb der Patente des bankrotten Netztechnikunternehmens Nortel habe die Gruppe um Apple, Microsoft, Sony, Research in Motion (Blackberry) und anderen eine „feindliche organisierte Kampagne“ gegen das Google-System begonnen.

Patente seien eigentlich dazu bestimmt, Innovationen zu fördern, schrieb Drummond. „Aber seit kurzem werden sie als Waffe benutzt, um sie zu stoppen.“ Bei einem Smartphone seien bis zu 250 000 oft fragwürdige Patentansprüche zu beachten. „Unsere Wettbewerber wollen eine „Steuer“ für diese fragwürdigen Patente erheben, die Android-Geräte für die Verbraucher teurer machen w

Antwort schreiben