[TechBusiness] Medien-Riese Axel Springer macht 288 Millionen Euro Gewinn – Digital-Sparte sei Dank

3. August 2011 | by TechFieber.de

 XXXX Der Medienkonzern Axel Springer ist im ersten Halbjahr dieses Jahres erneut kräftig gewachsen. Der Konzernumsatz stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 11,8 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro, wie das im MDAX notierte Unternehmen am Mittwoch in Berlin mitteilte. Getragen worden sei das Wachstum insbesondere von Zuwächsen bei den internationalen Printmedien sowie bei den digitalen Medien.

Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) stieg um 10,5 Prozent auf 288,7 Millionen Euro. Der um wesentliche, nicht operative Effekte bereinigte Konzernüberschuss legte um 14,9 Prozent auf 168,4 Millionen Euro z

Antwort schreiben