[Cybercrime] BSI undNationales Cyber-Abwehrzentrum warnen vor weiteren Hacker-Attacken

23. Juli 2011 | by Alex Reiger

 [Cybercrime] Nationales Cyber-Abwehrzentrum warnt vor weitere Hacker-Attacken Nach den Datenlecks beim Zoll, dem Handelskonzern Rewe und der Bundespolizei hat der Sprecher des Nationalen Cyber-Abwehrzentrums in Bonn und Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Michael Hange, vor zunehmenden Netzattacken gewarnt. Der „Bild-Zeitung“ (Samstagausgabe) sagte Hange: „Jeder PC-Nutzer kann im Visier der Hacker sein, auch die Privatanwender. Pro Jahr werden hunderttausende Online-Identitäten, also Benutzername und Kennwort, für kriminelle Zwecke gestohlen. Jeder PC-Nutzer muss also sich und seine Daten schützen.“

her/dts

Antwort schreiben