Thanko macht den Schlips zum Ventilator

20. Juli 2011 | by Dieter Jirmann

Gerade rechtzeitig zum gewohnt subtropischen deutschen Sommer liefert Thanko die passenden Idee, wie zum Schlipstragen gezwungene Menschen auch unter diesen erschwerten Bedingungen davon erlöst werden können, unter unerträglicher Hitze zu leiden.

Dazu muss man nämlich einfach nur einen Ventilator hinter die Krawattennadel klemmen.

Natürlich benötigt der wiederum Strom, der ihm von einem Kästchen mit Akkus zugeführt wird, das man in der Brusttasche zu tragen hat; wer das Glück hat, seine Tätigkeit sitzend ausüben zu können, darf sich auch per USB an einen Computer anschließen.

Jetzt bitte keine Sinnfragen oder so – Thanko versorgt die Welt seit Jahr und Tag mit derartigen Geräten, und da die Firma immer noch nicht pleite ist, muss es ja einen Markt dafür geben …

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben