Lenovo Thinkpad: Android-Tablet mit viel Ausstattung

20. Juli 2011 | by Fritz Effenberger

Der chinesische Erfolgshersteller hat nicht nur das Ideapad auf Lager, sondern kündigte ausserdem auch die Business-Version an: Thinkpad. Ausstattung und Preis lassen aufhorchen.

Android Honeycomb mit Antivirensoftware, Sync-Möglichkeit zu Windows-7-PCs, ein Waschkorb voller nützlicher Apps im Speicher, 1280×800 Pixel Display mit einem Gorilla-Glas-Schutz, 2 Kameras, SD-Karten-Slot, USB, WLAN, HDMI, Sim Karten-Slot und das alles ab 479 US-Dollar. Das wären umgerechnet 339 Euro und damit für ein vollausgestattetes Tablet sagenhaft günstig. Ist das der Durchbruch für die iPad-Konkurrenz?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben