Quadratisch, praktisch, laut: Zauberwürfel macht Musik

15. Juli 2011 | by Dieter Jirmann

XXXXX Logo

Der Rubiksche Zauberwürfel ist ja ein Retro-Thema, das wahrscheinlich ewiges Leben besitzt und unswohl auch künftig in immer neuen Varianten heimsuchen wird.

Das aktuellste Beispiel ist ein relativ harmloser Lautsprecher.

Der sieht genau so aus wie das Original, lässt sich aber bedauerlicherweise nicht verdrehen, sondern nur dazu verwenden, Lärm zu machen.

Und das tut er dann mit einer Leistung von 5W zum Preis von 30 Dollar. Nur zum Anschauen, nciht zum Spielen, aber dafür sind auch kaum Tobsuchtsanfälle des Besitzers zu erwarten.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben