[Cybercrime] Studie: Computer-Sicherheit hat bei IT-Investitionen höchste Priorität

14. Juli 2011 | by TechFieber.de

[Cybercrime] Studie: Computer-Sicherheit hat bei IT-Investitionen höchste Priorität

Für deutsche Unternehmen haben IT-Investitionen zur Sicherheit die höchste Priorität. Laut der aktuellen Entscheider-Studie „Branchenkompass 2011 Telekommunikation“ von Steria Mummert Consulting in Zusammenarbeit mit dem F.A.Z.-Institut, planen sieben von zehn Telekommunikationsunternehmen bis 2013 Investitionen in IT- und Datensicherheit. So wollen sich die Unternehmen vor Cyber-Kriminalität schützen, die allein in Deutschland pro Jahr Schäden von 20 bis 30 Milliarden Euro verursacht.
Für die große Mehrheit ist IT-Sicherheit ein wesentlicher Aspekt für die Expansion in andere Branchen. So wollen 43 Prozent der Unternehmen bis 2013 in Infrastruktur und Vernetzung investieren.

wat/dts

Antwort schreiben