[Security] Bitkom-Boss: Es wird permanent Angriffe auf IT-Sicherheit geben

7. Juli 2011 | by TechFieber.de

 Computerattacken wird es permanent geben

Angriffe auf IT-Systeme wird es nach Ansicht des Bitkom-Chefs Dieter Kempf immer geben. „Wir werden permanent vor der Herausforderung stehen, unsere Sicherheitssysteme nachjustieren zu müssen“, sagte der oberste Lobbyist der IT-Branche in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa.

„Dazu muss man auch wissen, dass Angriffe auf IT-Sicherheit längst nichts mehr mit dem fast idealisierenden Bild des bärtigen, filterlose Zigaretten rauchenden Hackers im Keller zu tun haben, der eine Cola nach der anderen in sich rein zieht und großen Spaß daran hat, Systeme zu überwinden.“

Stattdessen gebe es längst Strukturen organisierter Kriminalität, auch Geheimdienste hätten großes Interesse an Informationssammlungen. Zu überlegen sei, ob man nicht infizierte Rechner, die als Teil eines Botnetzes missbraucht würden, gewissermaßen in Quarantäne nehmen sollte, sagte Kempf. (tf/arei/dpa)

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben