Lenovo IdeaPad S205: CULV in günstig

1. Juli 2011 | by Fritz Effenberger

Das IdeaPad S205 von Lenovo war schon länger in typischer Netbook-Bestückung als IdeaPad U160 mit lahmem Intel-Atom-Chip zu haben, jetzt bietet das Upgrade in Consumer-Low-Voltage-Manier einen AMD E-350 Fusion Dual Core.

Mit integrierter flotter Grafik (AMD Radeon HD 6310), 11,6inch Display mit 1366×768 Pixeln, dazu 1 GB RAM, 250-GB-Festplatte, WLAN, Bluetooth, Cardslot, Webcam, HDMI, 3 USB-2.0-Ports, ein Ethernet-Port. Alles zusammen ab 259 Euro, ohne Betriebssystem, aber Ubuntu (oder ein anderes Linux) ist bekanntlich umsonst und einfacher zu installieren als Windows. Klingt nach echtem Schnäppchen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Comment (1)

  1. mv says:

    Achtung:
    Wer Linux einsetzen moechte, sollte hiervon die Finger lassen.
    Entgegen dem o.g. Bericht laesst sich Ubuntu zwar installieren, startet aber nicht mehr, da grub2 mit dem efi des s205 nicht zurecht kommt.
    Abhilfe nur sehr umstaendlich moeglich.

Antwort schreiben