Blizzard ändert World of Warcraft Freispielzeit in Levelcap

29. Juni 2011 | by Fritz Effenberger

Das weltgrösste MMORPG World of Warcraft lockte bisher schon Millionen von potentiellen Fans und Abonnenten an durch seine grosszügige 14-tägige Freispielzeit.

Jetzt wird die wichtigste Freizeitbeschäftigung westlich-industrieller Teenager noch grosszügiger in Beschlag genommen: Blizzard hat angekündigt, die Freispieldoppelwoche ins endlose auszudehnen. Für immer umsonst WoW zocken? Ja, aber der Char steigt dann nicht über Level 20, und wer will das denn? Die schlaue Änderung dürfte also zu noch mehr MMO-Spielern, und mehr Umsätzen für Blizzard führen. Und da sage noch einer, mit „umsonst“ wäre kein Geld zu verdienen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben