[Security] [Web] Hacker lancieren DDoS-Attacke gegen Internet-Seiten der Regierung in Brasilien

24. Juni 2011 | by TechFieber.de

 [Security] [Web] Hacker-Attacke der Regierung in BrasilienInternetseiten der brasilianischen Regierung sind nach Angaben der Nachrichtenagentur Agência Brasil am Donnerstag erneut Ziel von Hackerangriffen geworden. Die Webseite des Sportministeriums war am Donnerstag stundenlang nicht abrufbar.

Probleme gab es auch mit der Seite des Senates, der zweiten Kammer des Kongresses.

Am Mittwoch hatte die Hackergruppe LulzSec Brasil die Webseiten der brasilianischen Präsidentschaft, des Finanzministeriums und die Regierungsseite «Portal Brasil» mit sogenannten Denial-of-Service- Attacken (DDoS) zeitweise lahmgelegt. Nach Angaben des zentralen Datenverarbeitungszentrums (Serpro) wurden in kurzer Zeit fast zwei Milliarden Datenanfragen gestellt, was die Server in die Knie gehen ließ.

Das Zentrum versicherte, die Hacker hätten keinen Zugang zu vertraulichen Daten bekommen. LulzSec Brasil stellte dagegen am Donnerstag im Internet-Kurznachrichtendienst Twitter Links ein, die auf Seiten mit Daten von Präsidentin Dilma Rousseff und von São Paulos Bürgermeister Gilberto Kassab führten. Dort waren unter anderem deren Steuernummern und Geburtsdaten zu lesen. Woher die Daten stammen und ob sie echt sind, blieb zunächst unklar.

[Link]

 

Antwort schreiben